Aktuelles im RFV Göppingen

Ab SOFORT gelten die unten aufgeführten Regelungen auf dem Gelände des Reit- und Fahrvereins Göppingen:

 

Was gilt für Pferdesport, Reitschulen, Reitplätze, etc.?

Immunisierten Personen ist der Trainings- und Übungsbetrieb sowohl im Freien als auch in geschlossenen Räumen im Rahmen der verfügbaren und zulässigen Kapazitäten gestattet. Außerhalb der Sportausübung, gilt in geschlossenen Räumen für alle Personen die Maskenpflicht.

Betreiber von Sportanlagen können sich für das 2G-Optionsmodell entscheiden. Dann ist der Zutritt nur noch für geimpfte und genesene Personen gestattet. Dies müssen die Betreiber, etwa durch einen Aushang, für alle Besucherinnen und Besucher deutlich machen. In der Basisstufe entfällt dann die Maskenpflicht für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Basisstufe: Für das Training in geschlossenen Räumen müssen nicht-immunisierte Sportlerinnen und Sportler sowie Trainerinnen und Trainer einen negativen Antigentest vorweisen. Immunisierte Personen müssen für den Zutritt einen Genesenen- oder Impfnachweis vorzeigen (3G).

Warnstufe: In geschlossenen Räumen müssen nicht-immunisierte Sportlerinnen und Sportler einen negativen PCR-Testnachweis vorlegen; bei vom Verein beschäftigten Trainerinnen und Trainer und sonstigen Beschäftigten genügt ein Antigentest. Im Freien müssen nicht-immunisierte Sportlerinnen und Sportler sowie Trainerinnen und Trainer einen negativen Antigen-Testnachweis vorzeigen. Immunisierte Personen müssen für den Zutritt einen Genesenen- oder Impfnachweis vorzeigen.

Alarmstufe: Für nicht-immunisierte Sportlerinnen und Sportler ist die Teilnahme am Training in geschlossenen Räumen nicht gestattet; Trainerinnen und Trainer müssen einen Antigentest nachweisen.

 

Zur Teilnahme am Training im Freien muss von nicht-immunisierten Sportlerinnen und Sportlern ein negativer PCR-Testnachweis vorgelegt werden. Bei Jugendlichen bis 17 Jahre, die nicht mehr zur Schule gehen, reicht die Vorlage eines Antigen-Testnachweises zur Teilnahme am Training im Freien.

Personen, die als Schülerin oder Schüler an den regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs teilnehmen, ist die Teilnahme am Training stets gestattet, sofern sie asymptomatisch sind. Dies gilt entsprechend, wenn der Zutritt oder die Teilnahme nur für immunisierte Personen gestattet ist. Die Glaubhaftmachung des Schülerstatus hat in der Regel durch ein entsprechendes Ausweisdokument zu erfolgen.

Versorgung von Pferden

Die tierschutzgerechte Versorgung und Pflege von Tieren in Tierhaltungen muss grundsätzlich weiterhin sichergestellt werden. Die Stallanlagen zählen dabei nicht zu den Sportstätten.

Das bedeutet, dass in den Stallanlagen die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln sowie die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske in geschlossenen Räumen einzuhalten sind.

Private Zusammenkünfte beim Aufenthalt in den Stallanlagen sind für immunisierte Personen ohne Personenbeschränkungen zulässig. Für nicht-immunisierte Personen sind in der Warnstufe Zusammenkünfte mit den Angehörigen eines Haushalts und fünf weiteren Personen zulässig.

In der Alarmstufe dürfen sich nicht-immunisierte Personen mit den Angehörigen eines Haushalts und einer weiteren Person treffen. Immunisierte Personen bleiben bei der Ermittlung der Personenzahl unberücksichtigt.

Eine Vorlagepflicht des 3G-Nachweises sowie dessen Überprüfung ist unserer Einschätzung nach nicht erforderlich, solange die Einsteller lediglich ihre Pferde versorgen und füttern und nicht die Sportstätte, d.h. die Reithalle, zur Ausübung des Reitsports nutzen.

Bewegung von Pferden aus Gründen des Tierwohls

Die tierschutzgerechte Versorgung, Pflege und Bewegung von Tieren aus Gründen des Tierwohls muss stets sichergestellt sein. Daher ist sowohl immunisierten als auch nicht-immunisierten Personen der Zutritt zu den Sportanlagen gestattet, wenn dies ausschließlich zum Zwecke der Bewegung der Pferde aus Gründen des Tierwohls geschieht. Diese Ausnahme sollte jedoch nur im Einzelfall angewendet werden und vielmehr bspw. im Rahmen von Vertretungen durch immunisierte Personen sichergestellt werden, dass die Bewegung der Pferde aus Gründen des Tierwohls unter Einhaltung der geltenden Vorgaben stattfindet.

Belüftete Reithallen sind hinsichtlich der Aerosolübertragung nicht anders zu bewerten als der Außenbereich und gelten aufgrund dessen als Sportanlagen im Freien.

Es wird darauf hingewiesen, dass die geltenden rechtlichen Regelungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie laufend an aktuelle Entwicklungen angepasst und daher ggf. kurzfristig geändert werden. Sie sind daher in der Folge stets auf Aktualität zu prüfen.

Göppingen, 17.11.2021

Markus Sauter

1. Vorsitzender

Reit- und Fahrverein Göppingen

Wir bitten um Beachtung!

Aktuelle Information an alle, die bei uns mit Reiten beginnen möchten:

VORLÄUFIGER AUFNAHMESTOPP IM SCHULBETRIEB

Da die Nachfrage nach Reitstunden in unserem Schulbetrieb im Moment größer ist als unsere Kapazitäten, können wir derzeit leider keine weiteren neuen Reitschülerinnen und Reitschüler aufnehmen. Wir sind aktuell auf der Suche nach neuen Schulpferden und hoffen so, der großen Nachfrage bald wieder gerecht werden zu können. Gerne können Sie sich auf unserer Homepage auf dem aktuellen Stand halten.

Wir bitten um Beachtung!

Frohe Weihnachten und alles Gute für das neue Jahr

wünschen wir unseren Einstellern und Mitgliedern sowie allen Freunden und Sponsoren des Vereins

Ausbilderseminar mit Martin Plewa am 19. Oktober 2020

Das Thema ‚Draußen reiten/Ausreiten‘ wurde in Theorie und Praxis vermittelt und beinhaltete die Vorbereitung von Reiter und Pferd auf den Ausritt ins Gelände, das Überwinden von Geländesprüngen und die Korrektur von problematischen Verhaltensweisen.

Ein gelungenes Turnier Oktober 2020

Vielen Dank natürlich auch an alle Teilnehmer und Besucher!

Dressur- und Springturnier 16.-18. Oktober 2020

Ein gelungenes Turnierwochenende unter Coronaauflagen mit über 700 Nennungen und 18 Prüfungen liegt hinter uns. Aus sportlicher Sicht konnten auch einige Reiter aus dem Kreis und aus unserem Verein beachtliche Erfolge verbuchen.

VS-Lehrgang mit Julien Despontin am 12./13.09.2020

Es war ein toller Lehrgang bei schönstem Wetter mit vielen interessanten und auch anspruchsvollen Hindernissen. Die Teilnehmer hatten Spaß und haben viele gute Tipps mit nach Hause genommen. Vielen Dank und jederzeit gerne wieder!

Boxen frei

Ab April 2020 können wir freie Fenster- bzw. Außenbox/en anbieten.
Bitte nehmen Sie bei Interesse Kontakt mit uns auf.

Ansprechpartner: Stefanie Pytlik, 01732653833

Reitabzeichen

Im April findet im RFV Göppingen ein Reitabzeichenlehrgang mit anschließender Abzeichenprüfung statt.

Informationen hierzu bei Heidi Donner:
0175 2891361

Weihnachtsreiten 16.12.2018

Am 16.12.2018 ab 15:30 bietet der RFV ein schönes Schauprogramm mit Elementen aus Dressur und Springen.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Springlehrgang Uwe Carstensen

Am 26. und 27. Januar 2019 bietet der Reit- und Fahrverein Göppingen einen Springlehrgang mit Uwe Carstensen an.

Indoor Vielseitigkeit mit Falk Westerich

Am 09. und 10. Februar 2019 bietet der Reit- und Fahrverein Göppingen einen Indoor Vielseitigkeits Lehrgang mit Falk Westerich an.

Über den Reitverein

Die Anlage des Reit- und Fahrvereins in Göppingen bietet alle erdenklichen Möglichkeiten. Zwei Hallen (20 m x 60 m und 20 m x 40 m) und ein 40 m x 80 m großer Aussenplatz stehen zum täglichen Bewegen der Pferde zur Verfügung. 2013 wurden alle Reitböden vollständig erneuert. So können die Pferde unter allerbesten Bedingungen trainiert werden. Alle 48 Boxen sind sehr hell und geräumig. Die meisten Boxen haben Fenster nach außen, sowie nach innen. Unsere beiden Männer, die die Pferde versorgen, sind sehr darauf bedacht, dass die Boxen zwei Mal am Tag gründlich ausgemistet und die Pferde mit ausreichend Futter versorgt werden. Wo gibt es das schon, dass die Pferde oftmals am Tag friedlich schlafen. Das ist ein Garant dafür, dass es den Pferde wirklich gut geht. Als Ausgleich zur Arbeit bieten wir grosse Koppeln an. Selbstverständlich werden die Pferde durch unser Personal auf die Koppel gebracht. Ebenso ist in nächster Nähe ein herrliches Ausreitgelände.

Besuchen Sie uns und machen Sie sich selbst ein Bild von allem!

  • Pension

    Sie suchen eine Box für Ihr Pferd? Wir bieten Ihnen nicht nur tageslichtdurchflutete, große Boxen, sondern auch eine Reitanlage mit allen nur erdenklichen Möglichkeiten!

    Alle Reitböden wurden im Jahr 2013 vollständig erneuert und 2018 saniert. Der Textil-Gemisch Boden bietet Ihnen und Ihrem Liebling bestmögliche Bedingungen.

  • Reitunterricht

    Sie sind auf der Suche nach qualifiziertem Reitunterricht?
    Im Reit- und Fahrverein Göppingen werden Reitanfänger vom Longenunterricht bis hin zur schweren Klasse in Dressur und Springen ausgebildet.

  • Beritt

    Sie benötigen Beritt um Ihr Pferd weiter auszubilden zu lassen?
    Es besteht die Möglichkeit, Ihr Pferd professionell bereiten zu lassen.

    Nehmen Sie hierfür gerne Kontakt mit uns auf!

Vergangene Highlights des RFV Göppingen

7. Göppinger Dressurtage

Vom 12. bis 14. Oktober 2018 veranstalten der Reit- und Fahrverein Göppingen die Göppinger Dressurtage.

Die Ausschreibung zum Turnier findet ihr hier:

Weitere Infos findet ihr auf unserer Seite: www.rv-goeppingen.de

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer und Besucher!
Bis bald,
euer Reit- und Fahrverein Göppingen

Dressur- und Springturnier 07/08. Juli 2018

Am 7. und 8. Juli 2018 veranstalten wir erneut unser Dressur- und Springturnier mit Kreismeisterschaftswertung bis zur Klasse M*.

Die Ausschreibung zum Turnier findet ihr hier:

Weitere Infos findet ihr auf unserer Seite: www.rv-goeppingen.de

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer und Besucher!
Bis bald,
euer Reit- und Fahrverein Göppingen

Antenne 1 Dream-Team

Wir sind ein Dream-Team!

Am Sonntag, 28.06.2015, war der RV Göppingen zu Gast in der Radio Sendung „antenne1 Dream-Team“ mit ihrem Moderator Matthias Raidt.

Bei dieser Sendung, die jeden Sonntag etwa 220.000 Zuhörer hat, muss ein Verein innerhalb von drei Stunden eine von Matthias Raidt gestellte Action-Aufgabe lösen.

Isabell Werth in GP!

Im Oktober 2014 war Isabell Werth zu Gast im Reit- und Fahrverein Göppingen.

Sie unterrichtete zwei Stunden lang talentierte Reiterinnen aus Baden-Württemberg.

Alle Teilnehmer erhielten konstruktive Kritik und Verbesserungsvorschläge in Bezug auf die Arbeit mit ihren Pferden. Deutliche Verbesserungen waren bei jedem Pferd-Reiter-Team am Ende der Einheit zu sehen.

Nebenstehend finden Sie ein Video des Abends mit vielen Interviews.