Reitturnier in Weilheim 2014

Wie auch im letzten Jahr waren am Weilheimer Turnierwochenende viele Göppinger Reiter in den Disziplinen Dressur und Springen am Start.

Den Auftakt lieferten Jana Haarlammert und Sixth Sense in der Dressurpferde L am Donnerstag. Für Sixth Sense war es die 2. Prüfung dieser Art. Die beiden konnten sich auf Rang 7 platzieren.
In der anschließenden Dressurprüfung der Klasse L** auf Kandare ritt Lea Appel ihren braunen Wallach Herzenswunsch. Das Paar zeigte eine harmonische Prüfung und konnte die Richter von sich überzeugen. Bronze für Lea und Herzenswunsch!

Am Freitag Morgen ritt Jacqueline Berner mit Sundance die M**-Dressur für Nachwuchspferde. Sowohl Sundance, als auch Jacqueline starteten zum ersten Mal auf M**-Niveau. Von Nervosität war keine Spur zu sehen. Jacqueline präsentierte Sundance wie gewohnt sehr schwungvoll und gelassen. Mit einer guten Leistung belegte Jacqueline Rang 6! Weiter so!
Jana Haarlammert und Löwenherz starteten in der selben Prüfung. Löwenherz ist ein Bewegungskünstler der besonderen Art. Mit einer ausdrucksstarken Vorstellung konnte Jana Löwenherz auf Rang 2 platzieren und Silber für den Reitverein Göppingen holen.
Nachmittags starteten Jana und Löwenherz noch in einer Dressurprüfung der Klasse M*. Löwenherz zeigte sich stets frisch und voller Elan. Somit wurden die beiden mit einer weiteren Platzierung belohnt – Rang 3 für Jana Haarlammert und Löwenherz.

Am frühen Abend waren Laura Hahn und Hayca im A*-Stilspring-Parcours erfolgreich unterwegs. Trotz starkem Regen ließen sich die beiden nicht ablenken und machten keine Fehler. Laura Hahn und ihre Hayca konnten den 12. Platz erreiten.

Holger Schulze stellte Bendix – das Großpferd von Ann-Cathrin Rieg – am Samstag in einer M*-Dressur vor. Nach einem ansprechenden Ritt platzierte sich das Paar auf Rang 7 in dieser Prüfung.

Im A**-Springen traten Laura Hahn und Hayca an. Für Laura war es die erste Turniervorstellung auf A**-Niveau. Unbeeindruckt hiervon galoppierten Laura und Hayca einem sehr guten 5. Rang entgegen!

Am Sonntag war der letzte Turniertag in Weilheim. Jana Haarlammert ritt Löwenherz in einer M**-Dressur. Die Prüfung lief sehr gut, Jana und Löwenherz holten erneut Bronze.
Die letzte Prüfung des Tages war eine Dressurprüfung der Klasse S ( Prix St. Georges). Hier ritt Jana Haarlammert den Wallach Rossano und ihr Erfolgspferd Walesco, welcher dieses Jahr in bereits 4 Mal in S-Dressuren mit Jana siegreich war. Walesco war super in Form. Leider reichte es dieses Mal nicht ganz zum Sieg trotz eines sehr guten Rittes. Walesco und Jana bekamen für ihre Leistung eine silberne Schleife (Rang 2 ). Die Vorstellung mit Rossano war ebenfalls sehr gelungen und somit konnte sich Jana gleich mit zwei Pferden auf den vorderen Rängen platzieren. Die beiden konnten den 4. Rang in dieser schweren Prüfung erreiten.

Das Turnier in Weilheim ist für uns Göppinger Reiter immer ein besonderes Turnier. Leider war dieses Jahr das Wetter nicht so gut, dennoch ließen wir uns den Spaß am Reiten nicht nehmen. Wir freuen uns bereits auf nächstes Jahr 🙂