Nina und Clandestino - Erfolgreich in M

Aktuelle Erfolge

Am 31. Juli startete Franca Bader in Ehningen in einem Stilspringen Kl. L mit Standardanforderungen. Hier konnte sie mit Latina Sunrice eine schöne Runde abliefern und den 3. Platz belegen!

In Marbach/Lauter startete Nina Hermle zum ersten mal mit ihrem Clandestino in der Klasse M*. Mit einer guten Vorstellung konnte sie sich gleich auf dem sechsten Rang platzieren. Nach diesem guten Einstieg griff Nina sogleich am Wochenende in Heuchlingen erneut in der mittleren Klasse an. In der M* wurde sie mit einem hervorragenden 2. Platz für ihre gute Leistung belohnt! Nina hat sich in diesem Jahr ein riesiges Stück weiterentwickelt, wenn man bedenkt, dass sie Anfang des Jahres noch auf A-Niveau geritten ist.

Auch Sabrina Zingler startete in Heuchlingen in einer L** Kandare und in der M* Dressur. Rocco Barocco konnte sie zwei Mal sehr gut präsentieren, was zwei vierte Plätze am Ende ergab.

Celine Heckmann und Licodymas traten in der selben M* an. Mit einem fabelhaften Ritt konnten sie in der zweiten Abteilung den 2. Rang belegen! Auch hier sind wir sehr gespannt auf die weitere Entwicklung dieser Pferd-Reiter Konstellation!

Christine Hezel und What’s Up starteten in der M**. Die Prüfung lief sehr gut und Christine räumte den 2. Platz ab!

Bettina Appel und Herzenswunsch konnten in der L-Dressur auf Trense einen tollen 6. Platz erreiten.

Auch Laura Hahn und Hayca waren an diesem Wochenende wieder nach längerer Turnierpause aktiv und konnten sogleich mit einer flotten Runde im L-Springen einen sehr guten 2. Platz belegen!

Weiterhin durfte sich Ann-Cathrin Rieg über einen tollen Erfolg freuen – Sie konnte in der Einlaufprüfung zum Pony Master mit ihrem Lawn Hill den 2. Platz erreiten. In der Kür am nächsten Tag erritt sie den Sieg. Ann-Cathrin und Lawn Hill sind Ponymaster 2016! Viele Glückwünsche hierzu!

Bald werden wir die beiden bei der Deutschen Meisterschaft sehen – wir sind gespannt!