Impressionen Breitensportlehrgang

Unser erster Breitensportlehrgang mit Stefanie Zimmermann machte allen Beteiligten sehr großen Spaß. Obwohl die Pferde noch keine bis sehr wenig Erfahrung im Breitensport hatten, haben sie unerschrocken mitgemacht. Der Lehrgang hat uns so viel Spaß bereitet, dass wir dies jetzt regelmäßig Veranstalten möchten!

Wir hoffen auf zahlreiche Teilnahmen!

 

Turniere 9/10 + 16/17 April

An den vergangenen beiden Turnierwochenenden konnten unsere Reiter wieder einige hervorragende Platzierungen mit nach Hause nehmen.

Am 10.04. startete Moritz Ritter mit Esperanza in einer Dressurprüfung Kl. A* in Heuchlingen. Für Esperanza war es das erste Turnier überhaupt. Mit der Wertnote 7,4 konnten die zwei gleich beim ersten Start den 4. Platz belegen! Super Leistung – wir sind gespannt auf mehr!

Auch Christine Hammerschmidt, die seit knapp einem Monat ihr Pferd Wespucci B im Reitverein Göppingen eingestellt hat und derzeit bei Holger Schulze trainiert, startete an diesem Wochenende auf dem Turnier. Sie ritt in Marbach-Rielinghausen eine Dressurprüfung der Klasse M**. Hier konnten die beiden mit einem guten Ritt punkten und den 9. Platz belegen.

In Pforzheim konnte Ann-Cathrin Rieg mit ihrem Lawn Hill in der Sichtungsprüfung zum Landeskader, einer Pony Dressurprüfung KL. L** auf Trense, mit 71.325 % den Sieg holen!
Eine weitere Glanzleistung noch so früh in der Saison. Ganz viele Glückwünsche hierzu.

Auch Nina Hermle und Clandestino waren in Pforzheim sehr erfolgreich. In der Qualifikation zum Nürnberger Burgpokal der Junioren, welche auf L**-Niveau auf Kandare ausgetragen wurde, konnten die beiden einen sehr guten 4. Platz mit 67.020 % erreiten.

Auch die Springreiter konnten mit guten Leistungen glänzen.

In Schorndorf starteten Laura Hahn und Anne-Marie Pytlik beide Male in den selben Prüfungen. Zunächst stand eine Springprüfung der Klasse A** auf dem Programm. Diese Prüfung konnten Anne-Marie und Chatillon mit einer sehr schnellen Runde und einem Abstand von 1,5 Sekunden gewinnen. Laura und Hayca waren ebenfalls sehr schnell und konnten den 3. Platz erreiten.

Auch in der anschließenden Stil-Springprüfung der Klasse L konnten beide Paare erneut in einem Teilnehmerfeld von über 40 Reitern überzeugen. Hier punkteten Anne-Marie und Chatillon mit einem guten Stil und konnten mit der Wertnote 8.1 den 2. Platz belegen. Laura und Hayca waren ebenfalls hervorragend unterwegs und konnten sich den 4. Platz mit der Wertnote 7,9 sichern.

Christine und Kathrin Rettenmaier starteten mit ihren Pferden in Altenriet. Kathrin konnte mit Miss Moneypenny in einem Stilspringwettbewerb der Klasse A mit anschließendem Stechen den 3. Rang belegen. Zunächst musste man sich in dieser Prüfung mit einem guten Stil für das Stechen qualifizierten. Im Stechen ging es dann um die schnellste Zeit.

Im Stilspringwettbewerb Kl. E mit Naturhindernissen konnte Kathrin mit Miss Moneypenny mit einem unerschrockenen Ritt überzeugen und die Prüfung gewinnen. Christine und Chicollo konnten in diesem Wettbewerb ebenfalls eine tolle Platzierung erreiten und wurden hierbei vierte.

Viele Glückwünsche an alle Platzierten!

 

 

1. großer Arbeitseinsatz

Gestern fanden sich zahlreiche Mitglieder zum 1. großen Arbeitseinsatz in diesem Jahr ein.

Da es am Nachmittag überraschend trocken blieb, war das Hauptaugenmerk auf die Koppeln gelegt. Dort mussten teilweise die Pfosten neu gesetzt und die Zäune neu gezogen werden.

Der Wildwuchs um die Koppeln herum wurde entfernt und die Koppelumrandungen freigemäht.

Unser Liegenschaftswart Jens Störl (Garten- und Freilandgestaltung Störl, Uhingen) war als einziger Mann und Fachmann extrem eingespannt… er musste die Pfosten setzen und den Damen, die sich bereiterklärten mit schwerem Gartengerät zu arbeiten, die Handhabung und Eigenschaften der jeweiligen Geräte erklären.

Zum Ausklang saßen einige Helfer noch gemütlich bei einer Prosecco-Schorle bzw. Alkoholfreiem beieinander.

 

Heute Vormittag fand dann der 2. Arbeitseinsatz statt. Neben den Restarbeiten auf den Koppeln stand das Aufräumen und Putzen der Gebäude auf dem Programm.

Somit ist unser Verein nun bestens gerüstet für die bald beginnende Koppelsaison.

Vielen Dank an alle Helfer.

 

 

 

Breitensportlehrgang – 23.4.2016

Am 23.04.2016 wird Stefanie Zimmermann auf unserer Anlage einen Breitensportlehrgang geben. Wir freuen uns sehr über dieses Angebot und möchten alle interessierten Reiter gerne zu diesem Lehrgang einladen. Breitensport-Equipment wird von Stefanie Zimmermann für diese Veranstaltung gestellt.

Der Lehrgang wird ab 14.00 Uhr stattfinden und je nach Teilnehmeranzahl bis abends gehen.

Für Fremdreiter: Lehrgang 10,00 € zzgl. 10,00 € Anlagennutzungsgebühr
Für Privatpferdereiter des RFV: 10,00 €
Schulpferdereiter des RFV: Schulpferd zzgl. 5,00 € Lehrgangsgebühr

Anmeldungen für den Lehrgang bei Heidi Donner unter: 0175 2891361

 

So sehen glückliche Reiter aus!

Erfolge am 1. Aprilwochenende

Bei viel Sonnenschein und angenehmen Frühlingstemperaturen konnten einige unserer Turnierreiter am vergangenen Wochenende wieder die Fahnen für den RFV Göppingen hochhalten.

Den Auftakt lieferte Holger Schulze am Samstag Mittag mit Renaldo in Biberach-Rißegg in einer Dressurprüfung der Klasse M**. Mit einer gelassenen und ausdrucksstarken Vorstellung konnten die beiden in dieser Prüfung den 5. Platz belegen.

Am späten Nachmittag waren am Samstag in Köngen zwei unserer springbegeisterten Reiter unterwegs. Laura Hahn konnte mit ihrer Hayca im Stil-Springen der Klasse L mit einer hervorragenden Note von 7,7 den 3. Platz erreiten. In der selben Prüfung belegte Anne-Marie Pytlik mit Chatillon und einer 7.1 den 9. Platz!

Sonntags stand in Köngen eine 2-Phasen-Springprüfung Kl. L bei Anne-Marie und Chatillon auf dem Programm. Mit einer schnellen Runde konnten die zwei den 5. Platz für sich entscheiden.

Viele Glückwünsche zu euren Erfolgen!