Frohe Weihnachten!

Wir wünschen allen Mitgliedern, Freunden des Vereins und natürlich auch unseren Pferden ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in’s neue Jahr.

Bilder von unserem tollen Weihnachtsreiten vom 20.12. folgen in den nächsten Tagen!

PS: Denkt an eure Pferde – auch während den Feiertagen müssen diese gut versorgt sein!

Programm für das Weihnachtsreiten am 20.12.2015

Unser Weihnachtsreiten am kommenden Sonntag  beginnt um 15:00 Uhr mit interessanten und abwechslungsreichen Schaubildern.

Lassen Sie sich überraschen….

 

Schaubild I

Unter der Leitung von unserer Reitlehrerin Heidi Donner zeigen Maia Leichmann, Pia Ganser, Sophie Metzmeier, Fridolin Scheifele, Nina Malcherowitz, Daniela Jauch und Katharina Knoll verschiedene Reitweisen.

Schaubild II

Jan, Raphael, Amelie, Agnes, Cicile, Christian und Julia präsentieren unter der Leitung von Laura Hahn ihr Können an der Longe.

Parallel zeigen auch unsere jüngsten Reitschüler aus dem Basiskurs was sie schon können.

Schaubild III

Noch einmal unter der Leitung von Heidi Donner veranschaulichen Caroline Mauritz, Hanna Holzwarth, Ann-Theres Pausen, Chiara Metzmeier, Leni Rapp und Sarah Walter das Abteilungs-Reiten.

Schaubild IV

Unsere Auszubildende Sabrina Zingler hat mit Celine Röser, Ella Tome, Nina Hermle und Helen Schmidt eine Quadrille einstudiert.

Schaubild V

Ein Pas de Deux mit Lektionen der Klasse M, zusammengestellt von Denise Mutard, zeigen Celine Heckmann und Jacqueline Berner.

Schaubild VI

Rasante Rentiere gibt es bei der Springquadrille mit Christine und Kathrin Rettenmaier, Sandra Skale und Franca Bader zu sehen.

 

Im Anschluss gegen 17:30 Uhr kommt der Nikolaus.

 

 

 

Weihnachtsreiten 20.12.2015

Liebe Mitglieder,

am 20. 12. 2015 um 15 Uhr findet unser Weihnachtsreiten statt und wir würden uns freuen, möglichst viele Zuschauer begrüßen zu dürfen. Nach einem ca. zweistündigen Programm kommt zum Abschluß um 17:30 Uhr der Nikolaus zu den Kindern. Das genaue Programm wird auf unserer Homepage veröffentlicht. Das Casino wird bewirtet sein, so dass für Kaffee und Kuchen, Waffeln, Punsch, Süßes und Salziges gesorgt ist.

Eine schöne Adventszeit und viel Spaß bei unseren Vorführungen wünscht Ihnen

Der Vorstand des Reit- und Fahrvereins Göppingen

Nachruf für Frau Ilse Holler

Am 24.11.2015 verstarb unser Ehrenmitglied Frau Ilse Holler.

Fast 84 Jahre lang war sie ununterbrochen Mitglied in unserem Verein, hat ihn mit aufgebaut und geprägt, alle Höhen und Tiefen begleitet. Im Jahre 1932 begann sie mit dem Reitsport im Göppinger Reit- und Fahrverein, doch erst nach dem zweiten Weltkrieg und nach der Geburt ihrer Kinder kaufte sie sich 1960 ihr erstes eigene Pferd, Schneetanz. Ihm folgten vier weitere, die alle im Reit- und Fahrverein untergebracht waren und sie über Jahrzehnte treu begleiteten.

Erst 2006 beendete sie nach 74 Jahren ihre reiterlich aktive Zeit, kam aber regelmäßig am Mittwochmorgen auf die Anlage zum Seniorenfrühstück. Dem Verein blieb sie immer sehr verbunden und unterstützte ihn großzügig in absolut selbstloser Weise. Wir alle sind ihr sehr zum Dank verpflichtet. Mit ihr verlieren wir nicht nur eine großartige Persönlichkeit und einen ganz besonderen Menschen, sondern auch eine Mäzenin, wie es heute nur noch wenige gibt.

Im Alter von 95 Jahren durfte sie nun in ihrem geliebten Haus in Holzheim sterben, bis zum Schluss aktiv und bei klarem Verstand.

Wir werden sie sehr vermissen und unsere Anteilnahme gilt ihrer Familie.

 

Denise Mutard

Vorsitzende des Reit- und Fahrverein Göppingen

 

Frau Ilse Holler und Herr Herbert Hahn bei den Göppinger Dressurtagen 2014

Frau Ilse Holler und Herr Herbert Hahn bei den Göppinger Dressurtagen 2014

Weihnachtsfeeling….

…. kommt zur Zeit noch nicht ganz auf.

Denn obwohl schon bald Nikolaustag ist und unsere Anlage innen bereits sehr schön weihnachtlich dekoriert ist,

genießen die Pferde draußen noch zweistellige Temperaturen und herrlichen Sonnenschein.

 

Wenn am Sonntag, 20.12. ab 15 Uhr unsere Weihnachtsfeier stattfindet,

deren Vorbereitungen bereits auf Hochtouren laufen,

stellt sich – für das richtige Weihnachtsfeeling – vielleicht auch noch winterliches Wetter ein :).