Wir sind ein Dream-Team!

Am Sonntag, 28.06.2015, war der RV Göppingen zu Gast in der Radio Sendung “antenne1 Dream-Team” mit ihrem Moderator Matthias Raidt.

Bei dieser Sendung, die jeden Sonntag etwa 220.000 Zuhörer hat, muss ein Verein innerhalb von drei Stunden eine von Matthias Raidt gestellte Action-Aufgabe lösen.

Unsere Aufgabe bestand aus vier Teilaufgaben und hatte mit dem Thema Skat-Karten zu tun.

Im ersten Moment etwas kniffelig erscheinend, konnten wir die Aufgabe dann doch Dank der Kreativität zahlreicher aktiven und passiven Mitglieder, Verwandten und Freunden zur Zufriedenheit des Moderators lösen.

Das fleißige Malen, Basteln, Verkleiden und Backen wurde von antenne1 mit einem Dream-Team-Pokal und 500 € für die Vereinskasse belohnt. Das Geld soll für die Anschaffung eines neuen Sattels für unser Schulpferd Avalon verwendet werden.

Wir bedanken uns bei allen Helfern – insbesondere bei Familie Leichmann, die uns die Kartonagen für die 32 Spielkarten zur Verfügung gestellt hat und bei der Gaststätte “Frisch Auf”, die sofort eine Vielzahl von Skatspielen griffbereit hatte.

Den Ausklang fand dieser – auch mal ohne Pferd- erfolgreiche Sonntagvormittag bei einem gemeinsamen Pizzaessen.

Kathrin und Christine Rettenmaier mit ihren Pferden

Turnierwochenende 19. – 21.6.2015

Dieses Wochenende begann für unsere Turnierreiter bereits am Freitag. Kathrin Rettenmaier startete mit Miss Moneypenny in Dettingen/Albuch in einem E-Stilspringen. Mit einer schönen Vorstellung wurden die beiden in dieser Prüfung 4. Ihre Schwester Christine ritt dort zwei E-Stilspringen. In beiden belegte sie mit ihrem Chicollo den 8. Platz! Bei der gemeinsamen E-Stafette sind Christine und Kathrin ganz knapp am 1. Platz vorbei mit nur einer Sekunde Abstand auf dem 2. Rang gelandet.

In Neckartailfingen ritt Anne-Marie Pytlik am Samstag in einem A*-Stilspringen mit Chatillon und einer ansprechenden Vorstellung auf den 5. Rang.

Franca Bader war mit Latina Sunrice am Sonntag in Winnenden im L-Stilspringen am Start, was die beiden mit einer Wertnote von 7,5 gewinnen konnten.

Viele Glückwünsche an alle Platzierten!

 

Fußball?!

Während Maja und Leni nach der Reitstunde schon Sternchen versorgen,

ist Emma noch ganz begeistert von Avalons fuß(huf)ballerischem Talent.

Unsere Reitlehrerin Heidi Donner lässt sich immer wieder gerne etwas einfallen,

um eine Reitstunde für Pferd und Reiter interessant zu machen.

 

 

 

Ann-Sophie Kimmich und Da Vinci

Turnierwochenende 12. – 14.06.2015

Am vergangenen Wochenende gab es viele schöne Turniere zu reiten.

Den Auftakt machte Holger Schulze am Freitag in Münsingen mit Fürst Peter. Geritten wurde eine Dressurprüfung der Klasse S* – ein Prix St. Georges. Das war der erste Start auf diesem Niveau von Fürst Peter. Er konnte sich auf Anhieb auf dem 6. Rang platzieren. Am Samstag ging Holger Schulze noch einen Schritt weiter mit ihm und startete den Wallach in einer Intermediaire I. Das Pferd zeigte sich ebenfalls sehr sicher und souverän und konnte sich auf dem 7. Platz platzieren. Dieses Pferd ist ein ideales Amateurpferd und ist zu verkaufen. Nähere Informationen finden Sie hier: www.holger-schulze.de

Nach monatelangem Auslandsaufenthalt startete Ann-Sophie Kimmich ihren Wallach Da Vinci wieder erstmalig auf einem Turnier, ebenfalls in Münsingen. Nach so kurzer Zeit konnten sie sich gleich wieder bestens in der Klasse M etablieren. In einer M*-Dressur konnten Ann-Sophie und Da Vinci den 2. Platz belegen!

Nina Hermle hat ihre Stute Belle Amie in Heidenheim in einer Dressurreiterprüfung der Klasse A an den Start gebracht und konnte nach einer längeren Verletzungspause wieder zu ihrer alten Form zurückfinden und einen tollen 3. Platz für sich entscheiden!

Ann-Cathrin Rieg startete Ponystute Disney World am Sonntag in Crailsheim erfolgreich in einer Pony-Dressurprüfung der Kl. L*. Mit 68,5 % konnten die beiden die silberne Schleife und somit den 2. Rang für sich gewinnen.

Franca Bader ritt ihre junge Stute Quindy in Heidenheim am Sonntag in einem Stilspringen der Kl. L und konnte mit einer schönen Runde den 8. Platz erreiten.

Das Wochenende war wieder einmal äußerst erfolgreich für die Reiter aus Göppingen.
Auf so tolle Ergebnisse sind wir besonders stolz!
Glückwünsche an alle platzierten!

 

Maientag 2015

Auch in diesem Jahr waren einige Schul- und Privatreiter aus unserem Verein beim Umzug mit dabei. Es war gutes Wetter und die Stimmung war bestens! Hier einige Impressionen vom Maientagsumzug.

Göppinger unterwegs in Filderstadt

An diesem super heißen Wochenende kamen Pferde und Reiter ordentlich ins Schwitzen. Hier war eine hohe Belastbarkeit und Leistungsbereitschaft seitens der Pferde gefragt. Am Samstag morgen ritt Anne-Marie Pytlik Chatillon zunächst in einem A*-Stil-Springen in Filderstadt. Mit einer guten Leistung wurde die Vorstellung mit einem 5. Platz belohnt. Um die Mittagszeit fand das A*-Springen statt. Hierbei konnten die beiden eine schnelle, fehlerfreie Runde hinlegen und holten sich den 3. Rang in dieser Prüfung.

Am frühen Abend startete Moritz Ritter erstmalig auf einem Auswärtsturnier in der Disziplin “Springen”. Gesattelt wurde hierfür die Stute Rovinya, mit der er seit wenigen Wochen trainiert.
Die beiden traten in einem E-Springen nach Fehler/Zeit-Wertung an. Dort wurden sie auf Anhieb beim 1. Start platziert (Rang 9).

Im Punkte-L-Springen, was anschließend noch ausgetragen wurde, konnte Linda Hiller mit ihrer Erfolgsstute Corianthe einen erneuten Sieg feiern und eine goldene Schleife mit nach Hause nehmen! Am Sonntag setzten sich die beiden ebenfalls nochmals gegen die Konkurrenz in einem L-Springen durch und konnten den 7. Platz erreiten.

Mit diesen hervorragenden Ergebnissen konnten die Göppinger Springreiter ihr Talent erneut unter Beweis setzen. Wir beglückwünschen alle recht herzlich zu diesen schönen Erfolgen!

Sieg für Ann-Cathrin Rieg!

Am vergangenen Sonntag fand in Ilsfeld im Rahmen des Jugendturniers die 3. Qualifikationsprüfung zum Nürnberger Burg-Pokal statt. Hier glänzte Ann-Cathrin Rieg mit ihrem Fuchswallach Bendix mit einem hervorragenden Ritt. Die beiden holten sich mit  67,778% den Sieg!

Herzlichen Glückwunsch dazu, Annci 🙂

Foto/D.Matthaes