Turnier Heuchlingen 2012

Das vergangene Wochenende stand ganz im Zeichen des Nachwuchses. Holger Schulze war mit seine Schülern in Heuchlingen.” Man muß sich auch um die Schüler kümmern und mit ihnen auf`s Turnier fahren. Die Jugendlichen sind oft hilflos und machen Fehler beim Abreiten und Vorbereiten des Pferdes. Also kann ich mich nicht nur um mich kümmern, sondern die Betreuung der Jugendlichen auf kleineren Turnieren ist ebenso wichtig.” so seine Meinung.

Die Reiterinnen waren überaus erfolgreich. Bei 16 Starts, konnten sie 3 Siege und 12 Platzierungen auf das Erfolgskonto des RV Göppingen verbuchen:

Ergebnisse:

Maren Rau: E-Dressur  3. Platz

Jacqueline Berner:  A-Dressur gewonnen, L-Trense 2. PLatz

Lea Appel: L-Trense 3.Platz

Jana Appe:l A-Dressur 7.Platz

Ann-Kathrin Rieg: A-Dressur gewonnen und Platz 2 und 3

Jana Haarlammert: Dressurpferde A gewonnen, Kandaren L 4. und 7., M Dressur 2. Platz

Franca Bader: L Springen 6. und 4. Platz , M Springen 2. Platz

Super Leistung. Herzlichen Glückwunsch!

Dressurturnier Ludwigsburg 2012

Vom 3. – 5. 8.12 fand in Ludwigsburg das traditionelle Dressurturnier statt. Holger Schulze war mit Walesco und Lorenzo am Start. Walesco hatte in der Intermediare I leider Fehler in den Serienwechseln, so dass es nicht für die Kür des iWest Cups reichte. Kommentar eines Richters: Schade, es fing so gut an.
Lorenzo ging mit Holger Schulze die grosse Tour. Die beiden wurden im Grand Prix fünfte und im Grand Prix Spezial vierte. Der Wallach ging im Spezial eine fehlerlose Runde, war aber müde. Vier Turniere in sechs Wochen auf diesem Niveau haben ihre Spuren hinterlassen. So bekommt der Wallach nun seine verdiente Pause bis zum Dressurturnier in Göppingen. Holger Schulze: “Ich habe in nur sechs Monaten mein Saisonziel erreicht und bin eine Leistungsklasse höher gerutscht. Es ist unglaublich dieses Pferd. Von keinem Turnier bin ich bisher ohne Schleife nach Hause gekommen. In dieser schweren Klasse bestimmt nicht selbstverständlich.”