Kindergeburtstag mit unseren Schulpferden

Gestern durfte Mia mit vier Freundinnen ihren 5. Geburtstag bei uns im Verein feiern. Nach der Begrüßung durch Heidi Donner fand zunächst eine kurze Führung durch die Stallgassen statt. Danach standen fünf Reiterinnen aus dem Schulbetrieb bereit, um mit jeweils einem Kind ein Pferd zu richten, d.h. putzen, satteln und trensen.

Wie für jedes Pferd das Training mit einer Aufwärmphase beginnt, so machten sich auch die fünf Geburtstagsgäste in der großen Halle warm, in dem sie in der Halle verteilte Tennisbälle einsammeln durften. Anschließend führten sie die Pferde zusammen mit den Reitschülerinnen durch einen Hindernisparcours. Dann wurde aufgesessen und jedes Kind wurde durch den Parcours geführt. Damit jeder mal auf jedem Pferd sitzen durfte, gab es zwischendurch immer wieder Reiterwechsel.

Nach ca. 1,5 h halfen die Kinder fleißig beim Aufräumen der Stangen und Hindernisse und freuten sich auf den Geburtstagskuchen, den die Mutter von Mia bereits im Reiterstüble vorbereitet hatte.

Zum Abschluß dieses erlebnisreichen Nachmittages bekam jedes Kind eine Tasse mit dem Aufdruck seines Lieblingspferdes (gesponsort von Familie Leichmann, Fa. Bosig) geschenkt.